Aktuelles

Bernhard Brink unterschreibt bei Ariola

bernhard-brink-unterschreibt-bei-ariola Bernhard Brink hat einen Vertrag bei Ariola unterschrieben. Noch in diesem Jahr wird der Sänger und Moderator ein neues Album aufnehmen, das Anfang 2016 erscheinen soll. Das Album enthält die wichtigsten Songs in neu aufgenommenen Versionen von unterschiedlichen Produzenten bearbeitet, darunter ist das Produzententeam von Unheilig um Henning Verlage. Dazu gibt es neue Songs: So werde z. B. Der Graf einen Titel für Bernhard Brink schreiben.      mehr


 Kommentare



Walter Holzbaur verlegt Spliff

walter-holzbaur-verlegt-spliff Die österreichische Band Bilderbuch hat zusammen mit ihrem Manager und Maschin Records Labelinhaber Christoph Kregl Spliff Publishing, einen eigenen Verlag gegründet, der ab sofort und weltweit durch den Wintrup Musikverlag administriert wird. Diese Zusammenarbeit wurde jetzt bei einem Treffen der beiden Firmeninhaber zusammen mit Prof. Asterix Westphal (Anwalt Spliff) und Marcus Bünte (Wintrup) im Berliner Wintrup Büro besiegelt.      mehr


 Kommentare



Sie helfen Songwriters & Artists bei den GVL- und GEMA-Abrechnungen

sie-helfen-songwriters--artists-bei-den--gvl--und-gema-abrechnungen Das Service Bureau for Songwriters & Artists, im Juni 2013 von Alisa Wessel gegründet, wird zwei Jahre alt. Die Nachfrage nach dem neuen „GVL-Service für Künstler“ sei ungebrochen, da sich immer mehr herumspreche, dass seit der Umstellung des Verteilungssystems der GVL im Jahr 2010 ein größerer Aufwand nötig sei, um Ausschüttungen zu erhalten. Inzwischen vertrauen u.a. Revolverheld, Reinhard Horn, Nils Wogram, Kim Sanders, Gil Ofarim und viele andere auf das gründliche Claimen ihrer GVL-Ansprüche durch Alisa Wessel und ihre Mitarbeiter, die sich auskennen.      mehr


 Kommentare



Deutschsprachige Interpreten dominieren die Charts

Das hat es in der Geschichte der Offiziellen Deutschen Album-Charts noch nicht gegeben: Erstmals werden die ersten zehn Plätze der Hitliste durchgehend von deutschsprachigen Interpreten besetzt. Gleichzeitig steigen mit KC Rebell, Marsimoto, LX & Maxwell und Celo & Abdi zum ersten Mal vier HipHop-Acts gleichzeitig in die Top 10 ein. Doch damit nicht genug: Dank Battle-Rapper Snaga debütieren gleich fünf HipHopper in den Top 20 - ebenfalls ein neuer Rekord, der die wachsende Bedeutung dieses Genres eindrucksvoll unterstreicht. Das meldet GfK Entertainment.      mehr


 Kommentare