Aktuelles

Warner Music revolutioniert die Playlisten mit Skill und feuert sein Repertoire an - Motto: ,,Alexa, starte Topsify“

Mit über 100 Millionen Nutzern sind Intelligente Lautsprecher zu einem wichtigen Treiber des Streaming-Wachstums geworden. Keine andere Technologie hat sich seit der Erfindung des Smartphones schneller verbreitet. Die Fähigkeit, Künstlern in dieser Umgebung aktiv einen Platz zu bieten, ist deshalb nicht zu unterschätzen. Denn die sprachgesteuerten Lautsprechersysteme bieten neue Möglichkeiten, den E-Commerce und das Streaming-Geschäft weiter voranzutreiben.


ermöglicht es den Usern so, auf einfachste Art, stimmungsbezogene Musik auf ihren Amazon Echo Speakern zu hören, und dabei gleichzeitig neue Musik zu entdecken.

„Nachdem wir Amazon Echo einige Monate nutzten, hatten wir als Musikfans das Bedürfnis, die Auswahl über das Gerät zu verbessern“, erklärt Andreas Weitkämper, Managing Director Domestic Warner Music Central Europe. So entstand die Idee, nicht nur Playlisten und Genres zusammenzuführen, sondern auch Stimmungen und Anlässe bei der Playlistauswahl zu integrieren. „Wir sind froh, dass Amazon uns bei der Entwicklung des Systems von Beginn an vertrauensvoll unterstützt hat“, so Weitkämper weiter. „Das Feedback, dass wir von Amazon während der Entwicklungsphase erhalten haben, hat uns geholfen, den Skill innerhalb kürzester Zeit zur Marktreife zu bringen.“

Nachdem der Skill nun in der Beta-Version erfolgreich getestet wurde, ist Phase eins der Implementierung von Warner Repertoire in die intelligenten Lautsprecher abgeschlossen. Künftig sind für das Unternehmen nun auch weitere Schritte wie zum Beispiel der internationale Roll-out von Topsify sowie die Entwicklung weiterer Skills mit Partner und Künstlern des Unternehmens angedacht, um so einen weiteren Touchpoint bei der Interaktion mit Fans zu schaffen.

„Musik ist einer der wichtigsten Use-Cases für unseren Sprachdienst Alexa“, ergänzt David Kaiser, Country Manager Alexa Skills. „Der Topsify Skill von Warner Music ist ein schönes Beispiel dafür, wie einfach es ist, mithilfe des Alexa Skill Kit ein kundenorientiertes Angebot mit neuer Technologie zu ermöglichen“.

Mit einer breiten Palette legendärer Weltstars und innovativer Newcomer ist die in New York ansässige Warner Music Group Heimat für eine Reihe der erfolgreichsten Plattenlabels der Musikindustrie darunter Asylum, Atlantic, Cordless, East West, Elektra, Nonesuch, Reprise, Rhino, Roadrunner, Rykodisc, Sire, Warner Bros. sowie Warner/Chappell Music, einem der weltweit führenden Musikverlage mit einem Katalog von über einer Million Copyrights. WMG umfasst eine Vielzahl von Unternehmen, die Künstler dabei unterstützen, langfristig kreativ und wirtschaftlich erfolgreich zu sein und den Music-Fans zugleich das qualitativ beste Musikangebot zu bieten. WMG ist ein führendes Unternehmen mit nationalem und internationalem Repertoire, das durch zahlreiche internationale Tochtergesellschaften und Lizenznehmer in über 50 Ländern operiert.

Warner Music Central Europe mit Sitz in Hamburg ist Teil des weltweit operierenden Netzes von Warner Music Group und vermarktet u. a. internationale Weltstars wie Bruno Mars, Robin Schulz, Ed Sheeran, Coldplay, Michael Bubblé, James Blunt oder Cardi B für Central Europe und hat nationale Top-Acts wie Udo Lindenberg, Mike Singer oder Bausa oder unter Vertrag.


 Kommentare