Aktuelles

Schubert Music Europe kauft Unique Records

Unique Records (Düsseldorf), gegründet 1988 von Henry Storch, ist ab sofort Teil der Schubert Music Europe GmbH (Telfs/Österreich) und wird Teil der neu gegründeten, internationalen Label-Struktur, die von The Orchard vertrieben wird.
Gegründet 1988 von Henry Storch, ist das Label bekannt für die Arbeit beim Aufbau von Künstlern aus den Bereichen Soul, Funk, Psychedelia & Kraut Rock. Die zwei größten Hits hatte Unique Records mit The Frank Popp Ensemble „Hip Teens (Don’t Wear Blue Jeans)” und The Sweet Vandals „Beautiful”.



2018 wurde das 30. Jubiläum von Unique Records vom plötzlichen Tod des Gründers und Label-Chefs Henry Storch überschattet. Mit dem Verkauf des Labels an Schubert Music wird nun ein neues Kapitel des legendären Düsseldorfer Labels aufgeschlagen. Gemeinsam mit Andreas Schubert und Tino Stoschek gründete Henry Storch bereits 2004 die Unique Musikverlags GmbH, die weltweit von Schubert Music Publishing administriert wird.
Schubert Music Europe GmbH
ist Musikverlag, Record-Company, License-Hub und Holding für alle Schubert Music-Companies und -Labels, insbesondere aller Schubert Music Publishing-Niederlassungen in Europa und den USA, sowie der deutschen Schubert Music Agency, Celsius Management, Hardbeat Promotion und Schubert Music Live.

Ina Schulz führt wiederum in Zukunft nicht nur weiterhin als zuständiger Labelhead die Geschäfte von Unique Records, sondern übernimmt auch die Aufgaben des Head of International Product Management für Schubert Music Records (SMR), mit den Labels Restless Records, Pump It Suzi, Costa Futuro, Atlantic Curve, LMK Jam, Freakwave, Mirabella Musik, Bruit Blanc und SMILE.

Ina Schulz (Schubert Music, Head of International Product Management / Unique Records, Labelhead) erklärte: „Andreas Schubert und sein Team sind bereits seit einigen Jahren verlässliche Partner von Unique Records. Umso mehr freue ich mich, dass Unique Records nun unter dem Dach der Schubert Music-Familie agiert und auch in Zukunft eine Basis für viele tolle Veröffentlichungen haben wird.“

Andreas Schubert (Schubert Music Europe, CEO): „Wir brauchten alle ein wenig Zeit, um den viel zu frühen und plötzlichen Tod unseres Freundes Henry zu verarbeiten. Nun freuen wir uns darauf, Unique Records mit Henrys langjährigen Wegbegleiterin Ina Schulz weiterzuführen. Ina wird sehr eigenverantwortlich, aber eingebunden in unser SMR-Team um Thomas Thyssen und unserem Berliner Office, Neues voranbringen und gleichzeitig auch den traditionellen Unique-Club-Sound im Geiste von DJ Henry pflegen.”

Thomas Thyssen (Schubert Music Agency, Managing Director / Schubert Music Europe, Head of Recorded Music): „Ina kennt alle möglichen Facetten des Business aus dem Effeff, ist bestens vernetzt und hat bereits in den unterschiedlichsten Positionen – von Marketing über Produkt-Management bis Promotion – erfolgreich gearbeitet. Somit ist es für das ganze Schubert-Team ein großer Gewinn, Ina als ‚Head of International Product Management‘ gewinnen zu können. Ich freue mich immens auf die tägliche Zusammenarbeit.“



 Kommentare