Aktuelles

Ein aktuelles Zeitdokument von Osnaton-Records: Neues Musikvideo von Alexander M. Helmer aus Wien

Mit viel Liebe zum Detail hat Alexander M. Helmer ein Musikvideo gedreht, das mehr ist: Inmitten des Shutdown hat er als Zeitdokument die Stimmung im beinahe menschenleeren Wien eingefangen. Seine aktuelle Single „Das Ende der Angst ist, wenn Du tanzt“, die er nahezu prophetisch vor der Pandemie bereits fertig komponiert und getextet hat, ist dabei der ideale Soundtrack, wenn es darum geht, die Geschäfte und Cafés nach und nach aus dem Dornröschenschlaf zu erwecken. Gemeinsam mit Christian Zierhofer, dem österreichischen Erfolgsproduzenten, entstand ein global inspirierter Song, der südliche Leichtigkeit mit Wiener Charme und Gelassenheit verbindet und so weit über Krisen und Pandemien hinaus ein optimistisches Lebensgefühl verspricht.Musikvideo-Premiere: Zu finden ist das Video bereits auf seinem Youtube-Channel.




 Kommentare