Aktuelles

Fersehtermin-Kalender 2017 bestellen
Volksmusik-Schlager-Register 2016 bestellen

Walther von der Vogelweide-Preis für Hundling

walther-von-der-vogelweide-preis-fuer-hundling Die Münchner Gruppe Hundling wurde im Rahmen des Sterzinger Festivals „Songs an einem Sommerabend“ mit dem Walther von der Vogelweide-Preis geehrt. Mastermind und Frontmann Phil Höcketstaller nahm die Urkunde und Medaille von Ado Schlier, künstlerischer Leiter des Kuratoriums, entgegen.      mehr


 Kommentare



„Sing meinen Song - Das Tauschkonzert“ führt wieder die Albumcharts an

Die Calimeros strebten viele Tage lang ihrer ersten Nummer eins entgegen, doch dann kam das VOX-Staffelfinale von „Sing meinen Song“. Innerhalb kürzester Zeit schnellten die Verkäufe von „Sing meinen Song - Das Tauschkonzert, Vol.4“ (Music For Milllions/Embassy Of Music/Tonpool) so in die Höhe, dass die Zusammenstellung nun wieder auf Platz 1 der Albumcharts steht, ermittelt von GfK Entertainment.      mehr


 Kommentare



Ein multinationales Familienfest für Buddes 70.

ein-multinationales-familienfest-fuer-buddes-70 Über 400 Gäste aus allen Bereichen des deutschen und globalen Musikgeschäftes inklusive Autoren, Produzenten und Künstler tauchten in das typische Berliner Milieu, in einer der angesagtesten Locations ein: Das Radialsystem V an der Holzmarktstraße in Berlin. Zwölf Stunden erlebten die Gratulanten des 70-jährigen Jubiläums von Budde Music Publishing, eine der aktuellsten, aber auch abwechslungs-reichsten Versionen von sieben Jahrzehnten aus Evergreens und aktuellen Produktionen des Indie-Verlages Budde Music Publishing.
     mehr


 Kommentare



Rapper Boateng bei Sony/ATV Music

rapper-boateng-bei-sonyatv-music ony/ATV Music Publishing (Germany) nahm den Rapper George Boateng aka BTNG unter Vertrag. Am 1. Mai 2015 veröffentlichte Boateng seine erste Single „Gewachsen Auf Beton“, die über 1 Millionen Views auf YouTube hat.      mehr


 Kommentare



Beatsteaks stellten „Yours“ in Hamburg vor

beatsteaks-stellten-yours-in-hamburg-vor Die Beatsteaks aus Berlin machten im Rahmen ihrer Promotour auch einen Zwischenstopp im Warner Music Headquarter in Hamburg. Neben ausgewählten Partnern und Medienvertretern stellten Sänger Arnim Teutoburg-Weiß und Gitarrist Peter Baumann ihr neues Studioalbum „Yours“ vor.      mehr


 Kommentare



Rolf Budde fordert: Höhere Lizenzen für Musikautoren aus den Streaming-Umsätzen der Konzerne

rolf-budde-fordert-hoehere-lizenzen-fuer-musikautoren-aus-den-streaming-umsaetzen-der-konzerne "Es ist höchste Zeit, dass Online-Musik-Plattformen wie YouTube endlich von ihren Milliarden-Euro-Umsätzen eine angemessene Vergütung an die Autoren und Musikverlage zahlen", das erklärte Prof. Dr. Rolf Budde, Inhaber von Budde Music Publishing in Berlin. "Hier wird immer noch gemauert. Ein Hindernis für die Piraten ist die Safe Harbour-Regelung mit Haftungsausschlüssen, die vor einigen Jahren eingeführt worden sind, um jungen Startups die geschäftliche Tätigkeit bei Umsetzung ihrer neuen Geschäftsideen zu erleichtern. Jetzt muss damit Schluss sein. Es ist eine Ungerechtigkeit, dass Milliarden-Unternehmen wie YouTube sich immer noch darauf berufen können und Autoren die Opfer sind", so Budde. Der Musikverleger appelliert an die EU-Kommission, endlich in der vorliegenden Richtlinie zum Urheberrecht festzulegen, dass die Plattformen, bei denen Nutzer Inhalte, wie z.B. Musik hochladen, einer gesetzlichen Vergütungspflicht unterliegen. "Eine angemessene faire Vergütung der Kreativen durch diese Online-Plattformen erfolgt immer noch nicht. Das ist eine große Ungerechtigkeit und darf nicht weiter geduldet werden", so Budde zum 70-jährigen Jubiläum von Budde Music Publishing in Berlin, das am 13. Juli 2017 in der deutschen Hauptstadt begangen wird. Budde bedauerte, dass oftmals die Verwerter von Musik den Respekt vor den kreativen Leistungen der Autoren vermissen lassen. Sie versuchen, mit Kritik an der GEMA die Tarife zu drücken.      mehr


 Kommentare



Warner Music Germany zeigte in der ersten „Boostweek“ Mitarbeitern die digitalen Perspektiven auf

warner-music-germany-zeigte-in-der-ersten-boostweek-mitarbeitern-die-digitalen-perspektiven-auf „Gemeinsam sind wir stärker!“ - unter diesem Motto lud Warner Music Germany zur ersten firmeninternen Boostweek. Im Rahmen des hauseigenen „Mix and Master“-Programms warteten Vorträge und Schulungen auf die Mitarbeiter, zudem lockten Freizeitangebote wie Yoga. „Ziel der Initiative ist es, die unternehmerischen Kompetenzen aller Mitarbeiter vor dem Hintergrund eines sich immer schneller verändernden Marktes zu erhöhen“, erklärte Markus Beele, Senior Director B2C & Marketing Services Warner Music Central Europe.
     mehr


 Kommentare



Sony Music: Alan Walker sahnte wieder ab

sony-music-alan-walker-sahnte-wieder-ab In München wurde der norwegische DJ Alan Walker von Sony Music International im Rahmen seines Auftritts beim „Isle Of Summer“ Festival gleich mit drei Auszeichnungen bedacht: für mehr als eine Million verkaufte Tracks seines Nummer-Eins-Hits „Faded“, der Single des Jahres 2016.
     mehr


 Kommentare